Netzwerk-Marketing oder Multi-Level-Marketing ist mit vielen Vorurteilen behaftet, was hat deine Entscheidung beeinflusst, trotzdem Beraterin bei Dr. Juchheim zu werden?

Lustig, Beraterin bei einem Networkunternehmen zu werden, ist so ungefähr das Letzte gewesen, was ich mir beruflich vorstellen konnte.

Auf der Suche nach einer Lösung für meine nicht so „eleganten Oberschenkel“ bin auf die Byebye-Cellulite-Creme von Dr. Juchheim gestoßen. Diese Creme hat mich bereits nach der ersten Anwendung überzeugt und ich weiß, wovon ich spreche, denn ich habe schon viele Kosmetikprodukte ausprobiert.
Nach einem informativen Telefonat mit der Online-Shop-Inhaberin und meinem Selbsttest stand meine Entscheidung fest: Ich eröffne meinen eigenen Online-Shop. Ich habe mir gedacht, ich kenne viele Frauen und auch Männer, die für Kosmetik, die oft nicht wirklich hilft, viel Geld ausgeben. Also wäre es doch nur fair, wenn ich anfange von einer Kosmetik zu erzählen, die wirklich einen Unterschied macht.
Damit hier keine Missverständnisse aufkommen; Kosmetik allein reicht nicht für die Schönheit aus, sondern wir brauchen in erster Linie die Liebe zum eigenen Körper und menschliche Tiefe und Ausstrahlung, damit wir gut aussehen. Dazu gehört moderate Bewegung, gesunde Ernährung, viel stilles Wasser und Freude.
Auch hat mich überzeugt, dass die gesamte Kosmetik ohne Chemie und Tierversuche auskommt, teilweise biozertifiziert ist und das Unternehmen Dr. Juchheim ein seriöses und solides Unternehmen für mich präsentiert.
Den Entwickler der Produkte, Dr. Jürgen Juchheim, finde ich kompetent und sympathisch. Das ganze Team ist hilfsbereit, professionell und unterstützend. Die Produkte werden – bis auf die Eye-Patches in Italien – in Deutschland produziert und unterliegen den höchsten Qualitätskontrollen.
Zusammenfassend ist Dr. Juchheim Cosmetics für mich ein Unternehmen mit besonderen Qualitätsprodukten, die einen relevanten Kundennutzen liefern. Dazu viele nette Menschen, die nicht mehr im klassischen Sinn arbeiten möchten, sondern ihre Zeit lieber sinnvoll einsetzen wollen, um ihr Einkommen zu generieren. Dazu gibt es regelmäßige Unterstützung durch Trainings und Schulungen, Telefonkonferenzen etc.. Ein Unternehmen, das meinen Werten entspricht!

Motivation im Job ist auch beim Netzwerk-Marketing das A+O. Wie motivierst du dich jeden Tag? Nutzt du bestimmte Kniffe oder Rituale?

Da habe ich einfach Glück. Ich bin mit sehr viel Lebensenergie gesegnet und bin intrinsisch stark motiviert. Zusätzlich besitze ich eine hohe Frustrationstoleranz und gebe nicht mehr so viel darauf, was andere Menschen erzählen.
Ich gehe meinen Weg mit Liebe, Freude, Offenheit und einer tiefen inneren Verbundenheit. Das kann ich der Welt schenken, was dann geschieht, habe ich sowieso nicht in der Hand.

Warum verwendest du Dr. Juchheim Produkte selbst und empfiehlst diese mit einem guten Gewissen auch deinen Bekannten und Freunden weiter?

Das habe ich ja oben bereits ein wenig erläutert. Ich liebe die Produkte, weil sie ohne Parabene, Paraffine und ohne Hormone sind. Sie duften wohlig, sind schön verpackt und sie zeigen eine Wirkung, wie man an den vielen Vorher/Nachher-Bilder, die immer wieder neu entstehen, sehen kann.
Und ich sag nur, ich habe alles, was man sich so vorstellen kann, gegen meine nicht so eleganten Innenschenkel getan …. geholfen hat mir bisher nur Byebye Cellulite.

Mit Multi-Level-Marketing verbinden die meisten einen aufdringlichen Vertriebs-Typen, der seine Produkte ständig an jeden „verticken“ will. Auf welche Art und Weise verkaufst du?

Ist das so? Für mich steht der Kontakt mit Menschen im Vordergrund. Ich tue das, was ich am liebsten tue und am besten kann: Ich kommuniziere.
Das Ganze ist so einfach …. wir schaffen Gelegenheiten, wo Menschen unsere Produkte ausprobieren können. Ich mache ein Vorher-Foto, creme ein, warte eine Zeit, in der meist ein schönes Gespräch stattfindet und dann mache ich ein Nachher-Foto. 
Wenn der Kunde von dem Ergebnis überzeugt ist, bestellt er im Online-Shop; wenn nicht, verabschieden wir uns höflich voneinander.
Da ich gerne intellektuell rüberkomme, war ich am Anfang gar nicht erfolgreich. Diese Einfachheit beim Network-Marketing begeistert mich aber mittlerweile sehr. Kein langes „Geschnacke“ – sondern Foto machen, cremen, Foto machen. Und entweder matcht es oder auch nicht. Die Tatsache, dass 85% der Kunden Wieder-Käufer sind, spricht für sich.

Warum ist Multi-Level-Marketing auch für introvertierte Menschen oder für die Generation 50+ gut geeignet?

Unser Geschäft ist für fast jeden geeignet. Zum Einstieg gibt es keine Altersbeschränkung, keine Schulbildung, die vorausgesetzt wird. 
Und ein eher introvertierter Mensch schafft sich auf seine Weise Gelegenheiten, um Kunden zu begeistern. Auch darf man nicht vergessen, dass viele Kontakte mittlerweile über die sozialen Netzwerke entstehen.

Netzwerk-Marketing ist vor allem ein Beziehungsgeschäft; welche Kernkompetenzen sollte man als Berater auf jeden Fall mitbringen? Für wen ist es nicht geeignet?

Freude am Geben und Verschenken von Freude und Glück – das sind die wichtigsten Kompetenzen für mich.
Gierige Menschen, die nur ihren eigenen Vorteil sehen, sind bei Dr. Juchheim Cosmetics falsch. Denn es geht darum, das Gesicht der Welt zu verschönern …und das soll nicht nur mit Cremen erreicht werden, sondern dadurch, dass das ganze Unternehmen mit Freude, Leichtigkeit und Zusammenhalt in die Welt strahlt.

Ein „schnell-reich-werden“-Formel gibt es auch beim Netzwerk-Marketing nicht. Wie sieht deine Erfolgsformel für langfristigen Erfolg aus, Christiane?

In unserem Unternehmen gibt es ein paar sensationelle Frauen, die sind so schnell reich geworden, dass sie die ganze Branche überrascht haben.
Ich bin etwas langsamer und möchte mit Dr. Juchheim meine finanzielle Freiheit erreichen.
Meine Erfolgsformel lautet:

Christianes Erfolgsformel

Christianes Erfolgsformel

Wo liegen bei dir die ethischen Grenzen deiner Arbeit?

Ich würde es anders formulieren; wenn meine persönlichen Werte von Liebe, Freiheit, Freude, Frieden, Mitgefühl, Freundschaft und Integrität untergraben werden, setze ich ein klares Stop!

Ist der Markt für Consumer Produkte nicht irgendwann gesättigt; so dass jeder Berater mit Absatzschwierigkeiten zu rechnen hat oder mit dem Risiko lebt, dass das Network Unternehmen pleitegehen kann?

Der Kosmetik-Markt wächst jedes Jahr immer mehr, wir liefern bereits in über 20 Länder und sind dort mit Beratern aktiv. Haut und Haare hat schließlich jeder. 🙂 
Die Wachstumsgrenze werde ich wohl nicht mehr erleben. Da das LEBEN für mich Wandel bedeutet, wird es dann wieder etwas NEUES geben. Ich glaube fest daran, dass das Unternehmen Dr. Juchheim Cosmetics alle evolutionären Veränderungsschritte frühzeitig einleitet, wenn es nötig ist. Das Unternehmen finanziert alles komplett aus eigenem Kapital und mit Dr. Jürgen Juchheim, Kerstin Halefeld und Torsten Will sind verantwortungsbewusste, intelligente und integre Menschen am Werk, denen ich noch eine Menge zutraue.
Und gecremt wird immer. Irgendwann ist so ein Topf leer und es braucht Nachschub. 😉

Du willst mit Freude und einem starken Team auch unabhängige(r) Juchheim Berater(in) werden?
Dann findest du auf meiner Jobseite Your Own Beauty Business weitere Infos.

Pin It on Pinterest

Share This

Bitte weitersagen!

Teilen Sie den Artikel mit Ihren Freunden!